LED Bürolampe

led buerolampe kategorieEine LED Bürolampe bietet viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Büroleuchten. Sie ist eine effiziente, extrem sparsame und langlebige Art der Beleuchtung. Ihre Anschaffung amortisiert sich aufgrund des geringen Stromverbrauchs innerhalb kürzester Zeit, sodass Sie mit einer LED Bürolampe langfristig Kosten sparen können. Darüber hinaus können LED Leuchtmittel vielfältig eingesetzt werden. Möglich sind beispielsweise LED Schreibtischleuchten, Rasterleuchten und Deckenleuchten. Überzeugen Sie sich selbst!

 


Zur hohen Lebensdauer einer LED Bürolampe

Die LED Bürolampe überzeugt mit einer Lebensdauer von mindestens 15.000 Stunden bis hin zu 50.000 Stunden. Damit ist sie Glühbirne, Halogenlampe und Energiesparlampe weit voraus. Die normale Lebensdauer einer Halogenlampe liegt beispielsweise bei nur 4000 Stunden. Durch die diese lange Lebenszeit muss die LED Bürolampe erst nach Jahren ausgetauscht werden. Das spart nicht nur Geld, sondern auch Aufwand. Darüber hinaus ist die LED Bürolampe erschütterungsfest und verliert auch bei häufigem Ein- und Ausschalten nicht Ihre Funktionsfähigkeit. Mit einer LED Bürolampe entscheiden Sie sich also für eine langlebige Lösung, die nur einen geringen Wartungsaufwand mit sich bringt.

 

Niedriger Energieverbrauch von LED Bürolampen

Eine LED Bürolampe punktet vor allem durch ihre hohe Energieeffizienz. Das bedeutet, dass sie bereits kleine Mengen an Energie in eine starke Lichtkraft umwandeln kann. Eine herkömmliche 60 Watt Glühbirne schafft beispielsweise eine Helligkeit von knapp über 700 Lumen. Eine LED Bürolampe mit nur 9 Watt bringt es hingegen auf satte 800 Lumen. Sie benötigt also nur einen Bruchteil der Energie für die gleiche Helligkeit. Das macht sich auf der Stromrechnung deutlich bemerkbar, sodass Sie die Nebenkosten für Ihr Unternehmen spürbar senken können. Vor allem in Bürogebäuden, in denen die Lampen viele Stunden am Tag brennen, ist das von großem Vorteil. Durch die geringeren Kosten können Sie beim Wechsel auf LEDs auch die Anzahl der Leuchten aufstocken und so die Gleichmäßigkeit der Ausleuchtung des Raumes deutlich verbessern. Zusätzlich können Sie Lichtsteuerungssystem einsetzen, um den Energieverbrauch zu optimieren und die Lichtintensität an die jeweilige Tageszeit anpassen.

 

Geringe Wärmeentwicklung

Neben einer hohen Lebensdauer und einem niedrigen Energieverbrauch kann die LED Bürolampe mit einer geringen Wärmeentwicklung überzeugen. Dadurch kann die Brandgefahr deutlich gemindert werden. Bei Deckenleuchten und Rasterleuchten spielt das keine so große Rolle. Bei Schreibtischleuchten im Büro und anderen beweglichen Leuchten kann das allerdings ein großer Vorteil sein. Brennende Lampen, die nah an entzündlichen Gegenständen stehen, sind somit nicht mehr in Gefahr. Das gilt auch, wenn ein Mitarbeiter über Nacht vergisst die LED Bürolampe auszuschalten.

 

LED Bürolampe: Kein Quecksilber

Mit einer LED Bürolampe entscheiden Sie sich außerdem für eine umweltfreundliche Lösung. Das liegt nicht nur an ihrer langen Haltbarkeit. Im Gegenteil zu Energiesparlampen enthalten LED Leuchtmittel kein Quecksilber. Sollte eine LED Bürolampe zu Bruch gehen, besteht also kein Grund zur Panik mehr. Außerdem können die Leuchtmittel recycelt werden. Enthaltende Metalle können herausgelöst und wiederverwendet werden, sodass eine LED Bürolampe für Unternehmen, die Wert auf ihren ökologischen Fußabdruck legen die perfekte Wahl ist. Um eine LED Bürolampe ordnungsgemäß zu recyclen sollte sie an einer Sammelstelle für LED Leuchten abgegeben werden.

 

LED Büroleuchten: Gesundes Licht durch die perfekte Farbtemperatur

LED Lampen bieten ein breites Spektrum an Lichtfarben. Von Warmweiß bis hin zu Tageslichtweiß ist alles möglich. Die Lichttemperatur der LED Bürolampe können Sie an der Kelvinzahl ablesen. LEDs mit 2700 bis 3000 Kelvin produzieren ein warmweißes Licht. Leuchten mit 3500 bis 4000 Kelvin schaffen hingegen ein sogenanntes neutralweißes Licht. Mit einer LED Bürolampe mit 5400 bis 8000 Kelvin können sie hingegen Tageslichtweiß kreieren. Warmweißes Licht hat eine entspannende Wirkung und eignet sich daher eher für Wohnräume. Im Büro ist es eher wenig förderlich. Hier werden vorzugsweise neutralweiße oder tageslichtweiße LED Leuchten eingesetzt. Dieses Licht hat eine animierende Wirkung und fördert die Konzentration. Es gibt aber auch einige Lampenmodelle, die Ihre Lichtfarbe ändern können.

 

LED Bürolampe in verschiedenen Ausführungen

In Büroräumen können verschiedene LED Leuchten zum Einsatz kommen. Es gibt beispielsweise eine große Auswahl an Deckenleuchten. Diese können entweder als Pendelleuchte in länglicher Form, als Lichtpaneel oder als klassische Deckenleuchte in runder oder rechteckiger Form verwirklicht werden. Die meisten Modelle präsentieren sich in schlichten, modernen Designs, sodass sie unaufdringlich wirken und sich harmonisch in die Inneneinrichtung fügen. Alternativ können Sie sich für sogenannte LED Rasterleuchten entscheiden. Diese Lampen werden gerne in Büroräumen eingesetzt, da sie das Licht brechen, sodass sie nicht blenden. Für das ungestörte Arbeiten am PC sind sie die optimale Wahl. Eine Raster LED Bürolampe schafft eine angenehme und gleichmäßige Ausleuchtung. Da die Modelle in vielen verschiedenen Größen zur Verfügung stehen, kommen Sie sowohl für kleine Büros als auch für Großraumbüros infrage. In vielen Büros werden neben Deckenleuchten auch individuelle Schreibtischleuchten eingesetzt. Auch hier können Sie sich für Modelle mit LED-Leuchtmitteln entscheiden, um zusätzlich Energie zu sparen.