Veröffentlicht am

Bürobeleuchtung: Kampf der Giganten

blogtext rasterleuchten led panelDie Kolosse im unaufhörlichen Schlagabtausch erheben sich aus der Montage, um die einzig wahre und beststrahlende Bürobeleuchtung endgültig zu bestimmen. LED Panel und Rasterleuchte – Sie sind zwei Konkurrenten, die nach einer Herausforderung streben. Man schaut ihnen quasi beim Aufwachsen zu. Nahezu schrittweise tagtäglich in Ihrer Entwicklung von der kleinen Rasterleuchte mit lediglich einer LED Röhre bis hin zur erwachsen gewordenen Rasterleuchte der Bürobeleuchtung mit gleich vier kraftvollen LED Röhren kann man sie begleiten. Auf einer gar nicht so fernen Ebene bahnt sich eine „neue“ ebenbürtige Kraft an – das LED Panel in der Bürobeleuchtung. Das mit der gleichen LED-Technologie ausgestattete Panel sorgt für neues Licht im Bürogebäude und im heimischen Wohnraum. Nicht länger kann sich die Rasterleuchte auf ihrem bisherigen Anklang in der Branche der Büroleuchten ausruhen …

Grundsätzlich setzt der Titan der Rasterleuchten auf ein bisher gut funktionierendes Prinzip. Ruhig im Schaukelstuhl vor- und zurückwippend sitzen, während die Konkurrenz zeitweilig noch nicht als solche erkannt wird. Doch dies funktioniert trotz der eigenen Verbesserung nicht bis in die Ewigkeit. Die Bürobeleuchtung mit Rasterleuchten ist durchaus gut aufgestellt. Mit ihrer energieeffizienten und zugleich langlebigen LED Technologie können sie glänzen, wobei diese alte Leuchtstoffröhren rundum schlecht aussehen lässt, aber das LED Panel ist wahrlich auf dem Vormarsch. Somit lässt sich hierbei keine Rasterleuchte in ihrer Eigenart stören, doch sie sind nicht die einzigen im weiten Sortiment des Büroleuchtenmarktes. Denn Hochmut kommt vor dem Fall und das wird den Rasterleuchten auch im weiteren Verlauf unseres Artikels zum Verhängnis.

Aus dem Lagerplatz bei TeuLux hinausschauend entdecken die beiden Gegenspieler einen Computer mit dem TeuLux-Logo. Sie beide spielen eine Situation bzgl. des Kaufes einer der beiden Bürobeleuchtungen im Shop in ihren Gedanken durch, bei der sich schnell im Gespräch eine Geschichte aufbauscht. Zuerst dichtet die Rasterleuchte sich ihren Teil hinzu und empört antwortet im Anschluss darauf das LED Panel. Schlussendlich kommt der Praktikant des Betriebes hinzu und bringt die beiden streitenden Artikel zum Schweigen. Er beschließt beide Seiten in Ruhe sprechen zu lassen, um alles später für sich aufschreiben zu können.

Das Duell um die Bürobeleuchtung zum Nachlesen

Folgendes ist das abgeschwächte Gespräch von Rasterleuchte und LED Panel in Geschichtsform zu lesen:

“Der treue Kunde Magnus ist auf der Suche nach einer neuen Bürobeleuchtung für sein Arbeitszimmer, in dem er bereits viele schöne Stunden mit seiner zwischenzeitlich veralteten Rasterleuchte mit Leuchtstoffröhren verbracht hat. Nun möchte er der Umwelt zuliebe auf LED-Bürobeleuchtung umsteigen und ist sich seiner Entscheidung im Online-Shop der TeuLux bzgl. des richtigen Artikels noch nicht ganz schlüssig. Die Auswahl an Leuchten mit dem richtigen Licht ist einfach zu groß! Verschiedene Vorteile bieten ihm einerseits Rasterleuchten und ein Panel andererseits für seine ganz eigene Bürobeleuchtung. Schließlich findet er diese hilfreichen Angaben zu den Deckenleuchten:

Rasterleuchte

  • Anwendung in Gewerbe zur Bürobeleuchtung
  • Einsetzbarkeit für die Beleuchtung von Verkaufsflächen und Arbeitsplätzen im gewerblichen Bereich (hauptsächlich vorzufinden in Büros)
  • Typisches Rasterleuchten-Design mit sichtbaren Leuchtröhren
  • Mit langlebiger und energiesparender LED-Technologie ausgestattet
  • Hohe Lichtintensität der Leuchten
  • Verschiedene Lichtfarben (unter anderem Active Pure Tageslicht)
  • Anbringung wahlweise mit einem Pendel freischwebend oder als Einlegeleuchte in Moduldecken sowie als Anbauleuchte
  • Sofort hell beim Einschalten dank superschneller LED-Technologie

LED Panel

  • Anwendung in Gewerbe zur Bürobeleuchtung und Privatgebrauch
  • Einsetzbarkeit größtenteils in der Beleuchtung von Arbeitsplätzen und Büros
  • Mit warmen Lichtfarben auch in Wohnräumen verwendbar
  • Flaches Design fügt sich in die Decke ein und schafft nahlose Übergänge
  • Verschiedene Lichtfarben (Warmtöne und Neutral)
  • Ausgestattet mit Licht durch Leuchtdioden
  • gleichmäßiges Licht ohne Schatten, ein homogenes Abstrahlen des Lichts
  • Anbringung wahlweise als Einlegeleuchte in Moduldecken oder als Anbauleuchte für Bürobeleuchtung (Premiummodelle ebenfalls zu Pendelleuchten umrüstbar mit entsprechendem Zubehör)
  • Sofort hell beim Einschalten aufgrund von SMD-LED
  • Artikel im Onlineshop mit PHILIPS-Treiber erhältlich

Er entnahm den Angaben, dass beide Lampen recht gleichwertig nebeneinander stehen und sich großartige Unterschiede lediglich in der Montage und dem Design anbahnen. Für Magnus kommen von vornherein keine veralteten Lichtquellen in Frage, da diese, wie er oftmals richtig hörte, nicht energiesparend genug sind. Auch mit der Lebensdauer einer LED-Bürobeleuchtung können sie nicht mithalten. Außerdem wollte er sowieso von seinen Leuchtstoffröhren wegkommen.

Seiner Kaufentscheidung bewusst, begann der Kunde mit dem Bestellprozess eines LED Panels beim Anbieter TeuLux, da dessen Design ihm etwas mehr zusagte zur Beleuchtung seiner Räumlichkeiten. Er entschied sich für das LED Panel MARIA, da sie perfekt in die Moduldecke seines Arbeitszimmers passt und 2017 neu erschien. Zwar in der Anschaffung etwas teurer als Rasterleuchten mit Leuchtstoffröhren, aber dafür langfristig wesentlich umweltfreundlicher und kostensparender, was ihm als Bürobeleuchtung amortisierend zu Gute kommen wird. Zudem ist das entsorgen von Leuchtmittel nicht länger ein Problem. Mit ihren 50 Watt und ihrem neutralweiß wird sich MARIA wunderbar im Arbeitszimmer von Magnus machen, wobei er auch noch für seinen Arbeitsplatz in seinem Betrieb die passende Bürobeleuchtung benötigt.

Auf der TeuLux-Website erfuhr Magnus noch mehr über die Vorteile einer Rasterleuchte. Sie mag hinsichtlich einer Erneuerung klar die Nase vorn haben, da die einzelnen LED Röhren einer Rasterleuchte jeweils austauschbar sind. Schlussendlich entschloss sich der Kunde jedoch für das LED Panel, weil es sich in seiner flachen Bauweise perfekt der Moduldecke im Arbeitszimmer anpasste.”

Was heißt das für meine Bürobeleuchtung?

Das Fazit des Praktikanten zum Duell der Büroleuchten: Rasterleuchte und LED Panel heben beide ihre individuellen Vorteile hervor und sollten sich weniger in ihrer Konkurrenz gegenüberstehen, sondern sich mehr auf ihr eigentliches gemeinsames Ziel konzentrieren: Dem Beleuchten von Räumlichkeiten. Fortan vertrugen sich die beiden Einbauleuchten an ihrem Lagerplatz und  überließen das Aufzeigen ihrer Vorteile fortan dem Marketing der Bürobeleuchtung bei TeuLux.

Erfahren Sie noch mehr über LED Panels und Rasterleuchten direkt hier:

Schreibe einen Kommentar